Hypnose/Hypnotherapie

Hypnose fokussiert den Geist im Trancezustand auf einen bestimmten Bereich der Wahrnehmung.

Trance ist ein entspannter Wachzustand, bei dem die Kontrolle durch den Willen etwas reduziert ist. 

Trancearbeit und Hypnose eignet sich besonders zur Gestaltung mentaler Prozesse auf bewusster, wie auch auf unbewusster Ebene (zum Beispiel bei Schlafstörungen, zur Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Verhaltensänderung ...).

 

Hypnotherapie ist durch den wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie (WBP) als wissenschaftliche Behandlungsmethode in der Psychotherapie der Bundesrepublik Deutschland anerkannt (März 2006). 

Die Anerkennung gilt für die Behandlung Erwachsener in folgenden Anwendungsbereichen:

  1. Psychische und soziale Faktoren bei somatischen Erkrankungen (ICD-10: F54) 
  2. Substanzmissbrauch (ICD-10: F1, F55).

Für einige andere Bereiche wurden Studien anerkannt, gingen aber nicht in die Gesamtanerkennung mit ein. 

 

Link zur Studie des WBP von 2006:
http://www.wbpsychotherapie.de/page.asp?his=0.113.122.123

Praxisadresse

Clara-Schumann-Str. 22
55271 Stadecken-Elsheim

(in Praxis für Bindungsenergetik,
Inh. Sabine Lantelme)

Tel. (Büro): 
06131 9717808

EMail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet:
https://www.michael-baumhauer.de

 

 

 

 

Michael Baumhauer
Heilpraktiker für Psychotherapie

 

 

 

 

Seitenanfang

© 2019, Michael Baumhauer